Textversion
Anmeldung E-Mail Rundschreiben Geschäft Kontakt Ortslage Online Shop Terminkalender
Startseite Online Shop Märklin Märklin Neuheiten 2020

Online Shop


Arnold Bemo Brawa Faller Fleischmann Kato Liliput LGB Märklin Piko Rivarossi Roco Trix

Märklin Neuheiten 2020 Sommer-Neuheiten 00001 - 02199 02200 - 23399 24000 - 24999 26000 - 29999 30000 - 36999 37000 - 37500 37500 - 37999 39000 - 39999 40000 - 41999 42000 - 42999 43000 - 43999 44000 - 45999 46000 - 46999 47000 - 47999 48000 - 49999 50000 - 56999 58000 - 59999 60000 - 69999 70000 - 72999 73000 - 74999 75000 - 79999 80000 - 89999

AGB Datenschutz Hilfe Versand

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

Märklin Neuheiten 2020

00727 isplay mit 12 "Einheits-Kesselwagen" Vorbild: 12 vierachsige Einheits-Kesselwagen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Ältere Bauart mit Pressblech-Drehgestellen und Bremserbühne. Privatwagen der VTG Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg, der Eisenbahn-Verkehrsmittel-AG, Düsseldorf (Eva) und der BP Benzin und Petroleum AG, Hamburg. Betriebszustand Anfang der 1960er Jahre. 386,75 CHF

03083 Ratgeber "Digital-Steuerung mit der Central Station 3" 17,15 CHF

18221 agirus Mercur 120 S Vorbild: Magirus Mercur 120 S sog. "Rundhauber" mit Pritsche und Holzgitteraufsatz.Modell: Lieferfahrzeug Magirus Mercur 120 S mit Ladepritsche. Ebenso ist im Lieferumfang ein Bausatz einer Nachbildung eines hölzernen Gitteraufsatz enthalten, so dass das Modell auch mit Aufsatz ausgerüstet werden kann. Das Modell ist fein detailliert, mit Peilstäben auf den Kotflügeln und Spiegeln ausgerüstet und wird aus Kunststoff mit Echtgummibereifung hergestellt. Das Modell ist rollfähig und die Vorderachse lenkbar ausgeführt. Fahrzeuglänge ca. 17 cm. 155,00 CHF

29023 Digital-Startpackung "Niederländischer Güterzug" Vorbild: Diesel-Rangierlokomotive Reihe 700 der NS, ein Rungenwagen Kls, ein Kesselwagen U und ein gedeckter Güterwagen Gs. Zug in blau, gelb und braun. Epoche VI. 324,50 CHF

29133 Märklin Start up - Startpackung "Mein Start mit Märklin" Mein Start mit Märklin Mein Start mit Märklin Spielerisch gelingt mit diesem Set aus einer Tenderlokomotive und zwei Güterwagen der Einstieg in die fantasievolle Welt der Modelleisenbahn von Märklin. Denn dieses Set kombiniert eindrucksvoll und begeisternd das Spielen mit den technischen Rafinessen einer Modelleisenbahn. Vorbild: Tenderlokomotive, Niederbordwagen Kklm 505 zum Transport einer Planierraupe und ein Kippwagen. 121,40 CHF

29199 Märklin Start up - Startpackung "Jim Knopf" Vorbild: Lokomotive "Emma" sowie Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und die kleine Lokomotive "Molly" aus dem Kinofilm "Jim Knopf und die Wilde 13". 140,10 CHF

29341 Märklin my world - Startpackung "Baustellenzug" Vorbild: Baustellenzug bestehend aus einer Diesellokomotive, einem Kippwagen, einem offenen Güterwagen und einem beladenen Betonmischwagen. 84,90 CHF

29453 Märklin Start up - Startpackung "Containerzug" Vorbild: Fiktive Diesel-Rangierlokomotive der Bauart Henschel DHG 700 und 3 Containertragwagen der Deutschen Bahn AG (DB AG), mit verschiedenen Containern beladen. 185,40 CHF

29722 Märklin Start up - Startpackung "Feuerwehr" Vorbild: Fiktive Feuerwehrlokomotive auf Basis einer Elektrolokomotive Typ Henschel EA 500. Niederbordwagen zum Transport einer Feuerwehr-Drehleiter, Rungenwagen mit Einsatzleitung und ein Kesselwagen "Löschwasser" der DB Notfalltechnik. 157,60 CHF

30302 Elektrolokomotive Reihe Da Vorbild: Elektrolokomotive Reihe Da. Museumslokomotive der Bergslagernas Järnvägssällskap (BJ), Göteborg. Lok-Betriebsnummer Da 896. Betriebszustand in aktueller Museumsausführung. 267,50 CHF

30380 Elektrolokomotive Bauart BB 9200 Vorbild: Elektrolokomotive Bauart BB 9200 der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Grüne Grundfarbgebung. Mit Scheren-Stromabnehmern. Lok-Betriebsnummer BB 9278. Betriebszustand Mitte der 1970er-Jahre. Modell: Wiederauflage eines Märklin-Klassikers. Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Lokomotiv-Gehäuse und Fahrgestell aus Metall. An beiden Lokseiten Kupplungshaken mit Vorentkupplung. Verpackung mit colorierter Darstellung der Lok, in Anlehnung an die historische Verpackung der damaligen Zeit. Länge über Puffer 18 cm. 231,45 CHF

36181 Elektrolokomotive Baureihe 193 Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 193 (Vectron) der Deutschen Bahn AG (DB AG), Güterverkehrsbereich DB Cargo. Lok-Betriebsnummer 193 304-3. Betriebszustand um 2018. Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). 4 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer 21,8 cm. 238,40 CHF

36201 Elektrolokomotive Baureihe 380 Vorbild: Elektrolokomotive BR 380 (Škoda Typ 109 E) der Tschechischen Staatsbahn (CD). Betriebsnummer 380 004-2 in Sonderfarbgebung zum 100. Jahrestag der Tschechoslowakischen Staatsgründung. Betriebszustand 2019.Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). 2 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer. Länge über Puffer ca. 20,7 cm. 260,50 CHF

36292 iesellokomotive Baureihe 247 Happy Birthday MHI 2020 feiert die Märklin-Händler-Initiative MHI ihr 30-jähriges Bestehen. 1990 schlossen sich 49 Spielwaren- und Modelleisenbahnhändler in Deutschland zusammen, um die Märklin-Händler-Initiative zu gründen. Eine optimale Vermarktung von Märklin-Modellen in Zusammenarbeit mit dem Handel stand im Fokus der Gemeinschaft, interessante Modelle in einmaligen Serien, erhältlich ausschließlich beim MHI-Händler sollten Begeisterung beim Sammler wecken. Heute - 30 Jahre später – steht die Märklin-Händler-Initiative noch immer für innovative und interessante Produkte. Das neue MHI-Logo wird zukünftig alle MHI-Sonderproduktionen zieren und als Sinnbild für eine innovative, frische und moderne Zukunft stehen. Dazu passend wurde ein neues Modell geschaffen, welches zugleich Tradition und Moderne symbolisieren soll. Eine hochaktuelle Diesellokomotive der Baureihe 247 (Vectron DE) im zeitlosen Kleid der klassischen V200, Vorbild für eines der bekanntesten Märklin-Modelle. Natürlich wird auch dieses Modell in einer begrenzten Stückzahl nur einmalig für die Märklin-Händler-Initiative aufgelegt. Vorbild: Dieselelektrische Lokomotive Baureihe 247 (Vectron DE). Deutschen Bahn AG (DB AG). Lok-Betriebsnummer 247 030-0. Aktueller Betriebszustand. 221,85 CHF

36345 Diesellokomotive Baureihe Köf III Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Beide Achsen angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Spitzensignal an beiden Seiten abschaltbar. Neue Telex-Kupplung vorne und hinten getrennt digital schaltbar. Griffstangen angesetzt. Bremsleitungen liegen bei. Länge über Puffer ca. 9 cm. 264,90 CHF

36346 Diesellokomotive Baureihe Köf III odell: Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb. Beide Achsen angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Spitzensignal an beiden Seiten abschaltbar. Griffstangen angesetzt. Bremsleitungen liegen bei. Länge über Puffer ca. 9 cm. 194,25 CHF

36371 Dampflokomotive Serie 130 TB Vorbild: Tenderlokomotive Serie 130 TB der Société nationale des chemins de fer français (SNCF), ex Baureihe 74. Epoche III. Modell: Mit mfx-Digital-Decoder und Spezialmotor mit Schwungmasse. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Viele angesetzte Einzelheiten. Länge über Puffer 12,7 cm. 194,25 CHF

36509 Märklin Start up - Elektrolokomotive Vorbild: Elektrolokomotive der Bauart Henschel EA 500. 75,60 CHF

36636 lektrolokomotive Baureihe 187 Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 187 ohne Flex-Panel der Deutsche Bahn AG (DB AG). Gebaut von Bombardier als Serienlokomotive aus dem TRAXX 3-Typenprogramm. Betriebsnummer 187 131-8. Betriebszustand 2019. 220,75 CHF

36746 Dampflokomotive Baureihe 74 Vorbild: Tenderlokomotive Baureihe 74 der Deutschen Bundesbahn (DB), ex preußische T12. Betriebsnummer 74 867. Epoche III, Betriebszustand um 1955. Modell: Mit Digital-Decoder mfx und Spezialmotor mit Schwungmasse. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Viele angesetzte Einzelheiten. Länge über Puffer 12,7 cm. 212,25 CHF

36872 Märklin Start up - Dampflokomotive Halloween - Glow in the Dark Dampflokomotive in einer individuellen Halloween-Gestaltung. 80,05 CHF

37063 Dampflokomotive Baureihe 80 Vorbild: Tenderlokomotive Baureihe 80 der Deutschen Reichsbahn (DR) in der DDR. Betriebszustand um 1960. Modell: Multiprotokollfähiger Digital-Decoder mit umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Viele separat angesetzte Details. Länge über Puffer 11,1 cm. 260,50 CHF

37148 Dampflokomotive Gattung T 3 Vorbild: Tender-Dampflokomotive der preußischen Gattung T 3 der Königlich Preußischen Eisenbahn-Verwaltung (KPEV), spätere Baureihe 89.70-75. Loknummer 6135 HALLE. Diese Lok wurde 1898 von Henschel in Kassel unter der Fabriknummer 4938 gebaut. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Miniaturmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Detailliertes Fahrwerk mit Darstellung der Allan-Steuerung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerhaus mit freiem Durchblick. Viele separat angesetzte Details. Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 9,9 cm. 260,50 CHF

37180 Dampflokomotive Baureihe 94 Vorbild: Güterzug-Tenderdampflokomotive Baureihe 094 (frühere BR 94.5-17) der Deutschen Bundesbahn (DB), mit Läutewerk und Vorwärmer auf dem Kesselscheitel sowie Hülsenpuffern. Betriebsnummer 094 232-6. Betriebszustand um 1969 beim Bw Crailsheim. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED). Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,6 cm. 339,95 CHF

37249 Elektrolokomotive Reihe 1020 Vorbild: Schwere Güterzug-Elektrolokomotive Reihe 1020 der ÖBB, ex E 94. Grundfarbgebung in Blutorange. Lok-Betriebsnummer 1020.28. Betriebszustand Anfang 1980er Jahre. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichts. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen. Länge über Puffer 21 cm. 331,10 CHF

37296 Diesellokomotive Vossloh G 2000 BB Vorbild: Schwere Diesellokomotive Vossloh G 2000 BB mit symmetrischem Führerhaus. Lokomotive des Eisenbahnverkehrsunternehmens Hectorrail, registriert in Schweden. Betriebszustand der Epoche VI. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandsbeleuchtung pro Führerstand jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Viele separat angesetzte Details. Längsseitige Geländer am Rahmen aus Metall. Detaillierte Pufferbohle. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Beiliegende Frontabdeckungen können zusätzlich an der Pufferbohle montiert werden. Länge über Puffer 20 cm. 317,85 CHF

37304 Elektrolokomotive Re 420 Vorbild: Elektrolokomotive Re 4/4 II als Re 420 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Umbauversion als Teil des Modernisierungsprojektes LION für den Züricher S-Bahn-Verkehr. Feuerrote Grundfarbgebung. Lok-Betriebsnummer 420 202-4. Aktueller Betriebszustand um 2019. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes als rotes Nothalt-Signal. Fernscheinwerfer, Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen beiliegende Frontschürzen austauschbar. Länge über Puffer 17,1 cm. 309,05 CHF

37327 Elektrolokomotive Re 620 Vorbild: Schwere Elektrolokomotive Re 6/6 als Re 620 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), eingesetzt für den Güterverkehrsbereich SBB Cargo. Ausführung in feuerrot/ultramarinblauer Grundfarbgebung. Eckige Stirnlampen, UIC-Steckdosen, stirnseitig schräge Griffstangen, an einer Lokseite mit Wartungsklappe für Klimaanlage. Lok-Betriebsnummer 620 011-7, mit Lok-Wappen "Rüti ZH". Aktueller Betriebszustand um 2019. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen (jeweils beide Achsen in den beiden äußeren Drehgestellen) über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichts. Beleuchtung umschaltbar auf 2 rote Schlusslichter. Fernscheinwerfer, Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung zusätzlich jeweils digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Aufstiegsgriffstangen aus Metall. Kupplungen gegen detaillierte Frontschürzen austauschbar. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge über Puffer 22,2 cm. 326,70 CHF

37586 Güterzug-Dampflokomotive Gattung G 12 Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Gattung G 12 der Württembergischen Staatseisenbahnen (W.St.E.). Olivgrüne Länderbahn-Farbgebung. Lok-Betriebsnummer 1901, gebaut 1919 unter der Fabriknummer 3865 von der Maschinenfabrik Esslingen. Auslieferungszustand um 1919. Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Serienmäßig mit Raucheinsatz ausgestattet. Feste Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Vorne an der Lok kulissengeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Hinten am Tender NEM-Kupplungsaufnahme mit Kinematik und Kurzkupplung. Viele separat angesetzte Details wie Leitungen und Sandfallrohre. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 21,2 cm. 408,55 CHF

37716 Nahverkehrs-Dieseltriebwagen Baureihe 648.2 Vorbild: Nahverkehrs-Dieseltriebwagen Baureihe 648.2 (LINT 41) der Deutschen Bahn AG (DB AG). Verkehrsrote Grundfarbgebung. Ausführung mit Tiefeinstiegen. Einsatz im Verkehrsbereich Koblenz, mit Zugziel-Anzeige "RE25 Koblenz Hbf". Triebwagen-Betriebsnummern 648 204-5 und 648 704-4. Betriebszustand um 2016. --- Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Jakobs-Drehgestell angeordnet. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht an Triebwagenseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Spitzensignal und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Zugzielanzeige vorbildgerecht mit gelben LEDs. Spitzensignal, Zugzielanzeige und Innenbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Detaillierte Ausführung von Fahrwerk und Aufbau. Freier Durchblick. Geschlossener Faltenbalg und Kulissenführung am Jakobs-Drehgestell zwischen den Fahrzeughälften. An den Enden Darstellung der Mittelpufferkupplungen. Gesamtlänge ca. 48,1 cm. 373,75 CHF

1 2 3 4 5 6   »
Druckbare Version