Textversion
Anmeldung E-Mail Rundschreiben Geschäft Kontakt Ortslage Online Shop Terminkalender
Startseite Online Shop Märklin Neuheiten 2022

Online Shop


Arnold Bemo Brawa Faller Fleischmann Kato Liliput LGB Märklin NME Piko Rivarossi Roco Trix Lindner

Neuheiten 2022 Sommer-Herbstneuheiten 2022 00001 - 02199 02200 - 23399 24000 - 24999 26000 - 29999 30000 - 36999 37000 - 37500 37500 - 37999 39000 - 39999 40000 - 41999 42000 - 42999 43000 - 43999 44000 - 45999 46000 - 46999 47000 - 47999 48000 - 49999 50000 - 56999 58000 - 59999 60000 - 69999 70000 - 72999 73000 - 74999 75000 - 79999 80000 - 89999

AGB Datenschutz Hilfe Versand

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

Neuheiten 2022

39595 Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II "Krokodil" Vorbild: Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II „Krokodil“, als Museumslokomotive der SBB Historic. Bauart aus der ersten Bauserie. Dunkelbraune Grundfarbgebung. Mit Hülsenpuffer, stirnseitigen Übergangsblechen, kleinen Rangierertreppen und Handstangen, mit Falschfahrsignal und Signum-Integra-Magneten. Lok-Betriebsnummer 14253. Aktueller Betriebszustand. Highlights Ausführung als Museumslokomotive Hochdetaillierte Metallausführung Lokomotive angetrieben mit 2 Hochleistungsantrieben und Schwungmasse Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. 2 geregelte Hochleistungsantriebe mit Schwungmasse, jeweils 1 Motor in jedem Treibgestell. Jeweils 3 Achsen und Blindwelle angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten. 3-teiliger Lok-Aufbau mit ausschwenkbaren Vorbauten. Detaillierte Dachausrüstung mit Sicherheitsgitter unterhalb der Stromabnehmer. Länge über Puffer 22,3 cm. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25595. 443,04 CHF

39651 Dampflokomotive Baureihe 065 Vorbild: Personenzug-Tenderlokomotive Baureihe 065 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Oberflächenvorwärmer, Lüftungsaufbau auf dem Dach und DB-Reflexglaslampen. Betriebsnummer 065 001. Gealterte Ausführung. Highlights Besonders filigrane Metallkonstruktion. Viele angesetzte Details. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Schlusslichter separat digital schaltbar. Raucheinsatz serienmäßig eingebaut. Multiprotokolldecoder mit „Spielewelt-Funktion“ mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Lokomotive mit authentischen Betriebsspuren. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Rauchsatz serienmäßig eingebaut. Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mit authentischen Betriebsspuren. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer ca. 17,8 cm. Ein passendes Personenwagenset wird unter der Artikelnummer 41326 exklusiv für die MHI angeboten. Dieses Modell wird als Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22664 exklusiv für die MHI angeboten. 410,76 CHF

39720 Elektrolokomotive Reihe 1700 Vorbild: Elektrolokomotive Reihe 1700 der Nederlandse Spoorwegen (NS). Lok-Betriebsnummer 1707. Signalgelbe Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 1992. Highlights Komplette Neukonstruktion Pufferhöhe nach NEM Filigrane Metallausführung mit vielen angesetzten Details Stromabnehmer digital heb- und senkbar Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar Umfangreiche Licht- und Soundfunktionen. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle vier Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Weitere Lichtfunktionen wie verschiedene Rangierlichter und Gefahrsignale separat schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien gelben und roten Leuchtdioden (LED). Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Separat angesetzte Scheibenwischer, Lüftergitter, Griffstangen und Dachleitungen. Pufferhöhe nach NEM. Bremsleitungen und die Imitationen einer automatischen Kupplung liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 20,3 cm. Unter den Artikelnummern 43577, 43578 und 43579 finden Sie die passenden Wagen zur vorbildgerechten Darstellung der dreiteiligen Doppelstock-Einheit 7310. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25160. 339,42 CHF

39744 Dampflokomotive Serie 150 X Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive Serie 150 X, mit Einheits-Kohlentender 2´2´T34 der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Schwarze Grundfarbgebung. Mit ÜK-Führerhaus und ohne Windleitbleche. Lok-Betriebsnummer 150 X 192. Betriebszustand um 1958. Highlights Vorbildgerechte Formänderungen Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen Führerstandbeleuchtung, Feuerbüchsenflackern und Flackern am Aschekasten digital schaltbar Durchbrochener Barrenrahmen mit weitgehend freier Sicht zwischen Fahrwerk und Kessel Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Kohlen-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung, Feuerbüchsenflackern und Flackern am Aschekasten zusätzlich jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei. Länge über Puffer 26 cm. Ein passendes Autotransportwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 46408 im Märklin H0-Sortiment. Dieses Modell finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25744. 417,91 CHF

39754 Dampflokomotive Baureihe 75.4 Vorbild: Tenderdampflokomotive BR 75.4 (ehemalige badische VI c) der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Zweilicht-Spitzensignal, Rauchkammertür mit Zentralverschluss und genieteten Wasserkästen. Betriebsnummer 75 407. Betriebszustand um 1953. Highlights Vorbildgerechte Formänderungen für eine Ausführung mit Zweilicht-Spitzensignal Besonders filigrane Metallkonstruktion Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall Mit Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Drei Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,6 cm. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22794. 339,42 CHF

39810 Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 Giruno Vorbild: Elektrischer Hochgeschwindigkeits-Triebzug EC 250 als RABe 501 "Giruno" der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Endwagen A (Bt1), 2. Klasse. 1 Mittelwagen F (B7), 2. Klasse, mit behindertengerechten Einstiegen und Pantograph. 1 Mittelwagen G (WR6), mit Restaurant-Bereich. 1 Mittelwagen H (A5), 1. Klasse, mit Behinderten-Einstiegen und Pantograph. 1 Endwagen L (At2), 1. Klasse. Als Mehrsystem-Triebzug im Einsatz zwischen Zürich Flughafen und Basel sowie alpenquerend durch den Gotthard-Basistunnel bis Mailand. Mit Zulassung auch nach Deutschland und Österreich vorgesehen. Aktueller Betriebszustand 2021. Highlights Komplette Neukonstruktion. Maßstäbliche Wiedergabe 1:87. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Führerstand- und Fahrpult-Beleuchtung digital schaltbar. Pantographen auf den Mittelwagen F und H über Digital-Funktion heb- und senkbar. Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen. Produktbeschreibung Modell: 5-teilige Grundgarnitur. Restaurantwagen G und die beiden links und rechts angeordneten Mittelwagen F und H sind über die Jakobs-Drehgestelle fest miteinander gekuppelt. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Restaurantwagen zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Jakobs-Drehgestellen links und rechts des Restaurantwagens über Kardan angetrieben. Haftreifen. Führerstände der Endwagen mit Inneneinrichtung. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Umschaltbar auf ein weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel). Weitere separat schaltbare Lichtfunktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Zusätzlich Führerstand- und Fahrpult-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Pantographen auf den Mittelwagen F und H jeweils als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge der Grundgarnitur ca. 112 cm. Die 5-teilige Grundgarnitur 39810 kann mit den 2-teiligen Ergänzungswagen-Sets 43461, 43462 und 43463 zu einem vorbildgerechten 11-teiligen Triebzug erweitert werden. Die Grundgarnitur des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 "Giruno" finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25810. 669,16 CHF

39903 Diesellokomotive Baureihe 290 Vorbild: Schwere Diesel-Rangierlokomotive Baureihe 290 der Deutschen Bundesbahn. Lok-Betriebsnummer 290 090-0. Ozeanblaue Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 1987.Highlights Sich in Fahrtrichtung drehender Lokführer Telex-Kupplung vorne und hinten Kupplungswalzer Spielewelt mfx+ Decoder Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Der Lokführer dreht sich in die jeweilige Fahrtrichtung und schaut bei Stillstand aus dem Fenster. Mit neuer Telex-Kupplung und Führerstandsbeleuchtung. Kupplungswalzer. Führerstand mit Relief-Inneneinrichtung. Angesetzte Griffstangen und Geländer aus Metall. Zusätzliche Trittstufen unter dem Führerstand für größere Gleisradien liegen bei. Länge über Puffer 16,4 cm. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25903. 305,39 CHF

39992 Elektrolokomotive Reihe 1020 Vorbild: Schwere Güterzug-Elektrolokomotive Reihe 1020 (ex BR E 94) der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Tannengrüne Grundfarbgebung. Lok-Betriebsnummer 1020.27. Betriebszustand um 1955.Highlights Besonders filigrane Metallausführung Viele angesetzte Details Anfahrlampe digital schaltbar Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar Spielewelt-Decoder mfx+ mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Produktbeschreibung Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Antrieb auf jeweils zwei Achsen je Treibgestell. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandsbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Zusätzlich kann eine Anfahrlampe fahrtrichtungsabhängig digital geschaltet werden. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen. Führerstände und Maschinenraum mit Relief-Inneneinrichtung. Ansteckbare Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen separat bei. Länge über Puffer 21,4 cm. Ein passendes und zeitgenössisches Güterwagen-Set finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 46071. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25992. 401,17 CHF

40360/30350 SIEHE 30360 147,32 CHF

41326 Personenwagenset Vorbild: Zwei 3-achsige Umbauwagen-Paare und ein Steuerwagen der Deutschen Bundesbahn (DB). Ein Umbauwagen-Paar B3yegb und AB3yegb, ein Umbauwagen-Paar B3eygb und ein Steuerwagen BDymf 457 (Mitteleinstiegswagen). Chromoxidgrüne Farbgebung. Betriebszustand 1969. Highlights Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung Stromführende Kupplungen Mit Digital-Decoder mfx und Geräuschfunktionen Spitzenbeleuchtung digital schaltbar LED-Innenbeleuchtung, digital schaltbar Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar Trennbare, stromführende Kupplungen, digital schaltbar Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Alle Wagen verfügen über eine serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED) und serienmäßig eingebaute stromführende Kurzkupplungsköpfe. Steuerwagen zusätzlich mit Digital-Decoder mfx und Geräuschfunktionen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell an, digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Stromführende Kupplung digital schaltbar. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze am Wagenende ohne Führerstand. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Doppelklotzbremse. Drehgestell vorne mit Schienenräumer, Sifa-Schaltkasten, Indusi und Generator D 62. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Für die Präsentation in einer Vitrine liegen ein WC-Fallrohr und eine Wendezugsteuerleitung als separat ansteckbare Teile bei. Über den Steuerwagen kann der ganze Wagenverband mit Strom versorgt werden. Dazu ist eine fest definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Alle Wagen mit authentischen Gebrauchsspuren. Gesamtlänge über Puffer ca. 89,2 cm. Eine passende Dampflokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39651. Dieses Wagenset finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23389. 347,96 CHF

42988 Reisezugwagen-Set 1 "München-Nürnberg-Express" Vorbild: Vier druckertüchtigte Reisezugwagen unterschiedlicher Bauarten für den RE 4018 von München nach Nürnberg „München-Nürnberg-Express“ der Deutschen Bahn AG (DB AG). Ein Großraum-/Abteilwagen ABvmsz 184.0 1./2. Klasse, zwei Großraumwagen Bpmz 295.4 2. Klasse und ein Steuerwagen Bpmbdzf 296.3 2. Klasse. Grundfarbgebung verkehrsrot. Betriebszustand 2017. Highlights Neukonstruktion des Steuerwagens Neu gestaltete Inneneinrichtung im ABvmsz Alle Wagen serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung Alle Wagen mit stromführenden Kurzkupplungsköpfen Steuerwagen mit Digital-Decoder mfx Spitzenbeleuchtung digital schaltbar Fernlicht separat digital schaltbar LED-Innenbeleuchtung separat digital schaltbar Führerstandbeleuchtung digital schaltbar Trennbare, stromführende Kupplung digital schaltbar Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar Vorbildgerechter Wagenlauf: München – Nürnberg (RE 4018) Produktbeschreibung Modell: Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfen. Steuerwagen zusätzlich mit Digital-Decoder mfx. Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell an, digital schaltbar. Fernlicht digital schaltbar. LED-Innenbeleuchtung konventionell an, separat digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Stromführende Kupplung konventionell an, separat digital schaltbar. Die Innenbeleuchtung der Wagen ABvmsz 184.0 und Bpmz 296.3 funktioniert nur im Verbund mit dem Steuerwagen und kann über den Decoder digital ein- und ausgeschaltet werden. Typspezifisch gestaltete Dachformen, Seitenwände, Unterböden, Schürzen und Inneneinrichtungen. Bauliche Merkmale druckertüchtigter Wagen wie beispielsweise SIG-Übergänge. ABvmsz 184.0 und Bpmz 296.3 mit Drehgestelle MD ohne Generator. Steuerwagen mit Drehgestelle Bauart SIG 72. Durch Entfernen einer Blende an der Führerstandseite des Steuerwagens kann eine normale Kupplung eingesetzt werden, zum Anhängen an eine Lokomotive. Alle Wagen mit aufgedruckten Wagenlaufschilder und unterschiedlichen Ordnungsnummern. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Gesamtlänge über Puffer ca. 113,5 cm. Ein passendes Personenwagenset finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42989. Eine passende Zuglokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39376. 338,36 CHF

42989 Reisezugwagen-Set 2 "München-Nürnberg-Express" Vorbild: Zwei druckertüchtigte Großraum-Reisezugwagen Bauart Bpmz 295.4 2. Klasse für den RE 4018 von München nach Nürnberg „München-Nürnberg-Express“ der Deutschen Bahn AG (DB AG). Grundfarbgebung verkehrsrot. Betriebszustand 2017. Highlights Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung Mit serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfen Innenbeleuchtung des ganzen Wagenverbands über Decoder im Steuerwagen aus Set 42988 digital schaltbar Vorbildgerechter Wagenlauf: München – Nürnberg (RE 4018) Produktbeschreibung Modell: Beide Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden. Beide Wagen mit serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfen. Die Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Steuerwagen aus Set 42988 und kann über einen Decoder digital ein- und ausgeschaltet werden. Typspezifisch gestaltete Dachformen, Seitenwände, Unterböden, Schürzen und Inneneinrichtungen. Bauliche Merkmale druckertüchtigter Wagen wie beispielsweise SIG-Übergänge. Drehgestelle MD ohne Generator. Beide Wagen mit aufgedruckten Wagenlaufschildern und unterschiedlichen Ordnungsnummern. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Gesamtlänge über Puffer ca. 56,5 cm. Ein passendes Personenwagenset finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 42988. Eine passende Zuglokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39376. 142,18 CHF

43054 Personenwagen-Set zur Serie 81 Vorbild: 4 verschiedene Reisezugwagen unterschiedlicher Bauarten in der Ausführung der Belgischen Staatsbahnen (SNCB/NMBS). 1 zweiachsiger Gepäckwagen (ex Pwgs 41) ohne Dachaufsatz. 1 vierachsiger Personenwagen "Langenschwalbacher" (ex C4i Pr 15), 3. Klasse. 1 zweiachsiger Personenwagen "Donnerbüchse" (ex BCi-29), 2./3. Klasse. 1 zweiachsiger Personenwagen "Donnerbüchse" (ex Ci-28), 3. Klasse. Alle Wagen in moosgrüner Grundfarbgebung. Betriebszustand Anfang/Mitte der 1950er Jahre.Produktbeschreibung Modell: Gesamtlänge über Puffer 59,4 cm. Gleichstromradsatz E700580. Der passende Dampflokomotive der Serie 81 finden Sie unter der Artikelnummer 39539 im Märklin H0-Sortiment. 149,05 CHF

43369 Leichtstahlwagen-Set zur Ae 3/6 I Vorbild: 5 verschiedene Leichtstahlwagen unterschiedlicher Bauarten, in der Ausführung der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 2 Leichtstahlwagen C4, 3. Klasse. 1 Leichtstahlwagen B4, 2. Klasse. 1 Leichtstahlwagen Cr4, 3. Klasse mit Buffet-Bereich. 1 Leichtstahl-Gepäckwagen F4. Für den Einsatz in Leichtschnellzügen im Flachland auf der Strecke Genf-Bern-Zürich. Alle Wagen in tannengrüner Grundfarbgebung. Betriebszustand um 1950. Highlights Formvariante des Buffet-Wagens Alle Wagen serienmäßig ausgestattet mit LED-Innenbeleuchtung Stromführende Kurzkupplungsköpfe zwischen den einzelnen Wagen. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter Innenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden (LED). Leichtstahl-Gepäckwagen serienmäßig mit Schleifer ausgestattet. Über die serienmäßig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfe kann der ganze Wagenverband mit Strom versorgt werden. Dazu ist eine fest definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Lange Faltenbälge zum Auswechseln gegen die an den Enden des Wagen-Verbandes montierten kurzen Faltenbälge liegen bei. Gesamtlänge über Puffer 126 cm. Die passende Elektrolokomotive Ae 3/6 I finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39360. Dieses Leichtstahlagen-Set finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23134. 364,20 CHF

43461 Ergänzungswagen-Set 1 zum RABe 501 Giruno Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 "Giruno" der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Mittelwagen B (B11), 2. Klasse, mit Pantograph. 1 Mittelwagen C (B10), 2. Klasse. Aktueller Betriebszustand 2021. Highlights Komplette Neukonstruktion. Maßstäbliche Wiedergabe 1:87. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Pantograph als Digital-Funktion nur im Verbund mit der Grundgarnitur separat heb- und senkbar. Produktbeschreibung Modell: 2-teiliges Ergänzungswagen-Set zur Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 "Giruno" auf eine 11-teilige Einheit. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Pantograph auf einem Mittelwagen ist ebenfalls nur im Verbund mit der Grundgarnitur über den Decoder als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Beide Mittelwagen sind fest miteinander gekuppelt. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Wagen-Paares 40,2 cm. Die Grundgarnitur 39810 ist mit den Ergänzungswagen-Sets 43461, 43462 und 43463 auf eine vorbildgerechte 11-teilige Einheit erweiterbar. Dieses Ergänzungswagen-Set zum RABe 501 "Giruno" finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23281. 204,27 CHF

43462 Ergänzungswagen-Set 2 zum RABe 501 Giruno Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 "Giruno" der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Mittelwagen D (B9), 2. Klasse, mit Pantograph. 1 Mittelwagen E (B8), 2. Klasse. Aktueller Betriebszustand 2021. Highlights Komplette Neukonstruktion. Maßstäbliche Wiedergabe 1:87. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Pantograph als Digital-Funktion nur im Verbund mit der Grundgarnitur separat heb- und senkbar.Produktbeschreibung Modell: 2-teiliges Ergänzungswagen-Set zur Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 "Giruno" auf eine 11-teilige Einheit. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Pantograph auf einem Mittelwagen ist ebenfalls nur im Verbund mit der Grundgarnitur über den Decoder als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Beide Mittelwagen sind fest miteinander gekuppelt. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Wagen-Paares 40,2 cm. Die Grundgarnitur 39810 ist mit den Ergänzungswagen-Sets 43461, 43462 und 43463 auf eine vorbildgerechte 11-teilige Einheit erweiterbar. Dieses Ergänzungswagen-Set zum RABe 501 "Giruno" finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23282. 204,27 CHF

43463 Ergänzungswagen-Set 3 zum RABe 501 Giruno Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 "Giruno" der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Mittelwagen J (A4), 1. Klasse. 1 Mittelwagen K (A3), 1. Klasse. Aktueller Betriebszustand 2021. Highlights Komplette Neukonstruktion. Maßstäbliche Wiedergabe 1:87. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.Produktbeschreibung Modell: 2-teiliges Ergänzungswagen-Set zur Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 "Giruno" auf eine 11-teilige Einheit. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Beide Mittelwagen sind fest miteinander gekuppelt. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Wagen-Paares 40,2 cm. Die Grundgarnitur 39810 ist mit den Ergänzungswagen-Sets 43461, 43462 und 43463 auf eine vorbildgerechte 11-teilige Einheit erweiterbar. Dieses Ergänzungswagen-Set zum RABe 501 "Giruno" finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23283. 180,62 CHF

43486 IC2 Doppelstock-Mittelwagen DApza 687.2, 1. Klasse Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DApza 687.2, 1. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 5. Betriebszustand 2020.Highlights Neuer vorbildgerechter Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 5. Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung im ganzen Wagenverband über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen. Zur Lokomotiv-Seite mit normalem Kurzkupplungskopf, zur Seite des Wagen-Verbandes mit stromführender, trennbarer Kurzkupplung. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm. Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 43486, 43487, 43488, 43489 und 43490. Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23253. 86,58 CHF

43487 IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 4. Betriebszustand 2020. ighlights Neuer vorbildgerechter Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 4. Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung im ganzen Wagenverband über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm. Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 43486, 43487, 43488, 43489 und 43490. Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23254. 86,58 CHF

43488 IC2 Doppelstock-Steuerwagen DBpbzfa 668.2, 2. Klasse Vorbild: IC2 Doppelstock-Steuerwagen DBpbzfa 668.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 1. Betriebszustand 2020. Highlights Neuer vorbildgerechter Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 1. Zug-Garnitur: 2873. Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung im ganzen Wagenverband über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Spitzenbeleuchtung, Innen- und Zugzielbeleuchtung digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Tief-Einstieg zwischen den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführender, trennbarer Kurzkupplung an der Wagen-Seite ohne Führerstand. Beleuchtete stirnseitige Zugziel-Anzeige über dem Führerstand, digital separat schaltbar. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung und längsseitige Zugzielanzeigen können im Verbund mit den weiteren Doppelstock-Mittelwagen über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. 3-Licht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital separat schaltbar. Fernscheinwerfer zusätzlich separat digital schaltbar. Lichtwechsel, Innenbeleuchtung und längsseitige Zugzielanzeigen konventionell in Betrieb. Durch Entfernen einer Blende an der Führerstandseite kann eine normale Kupplung eingesetzt werden, zum Anhängen an eine Lokomotive. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze am Wagenende ohne Führerstand. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz. Länge über Puffer 29,2 cm. Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 43486, 43487, 43488, 43489 und 43490. Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23255. 126,29 CHF

43489 IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 3. Betriebszustand 2020. Highlights Neuer vorbildgerechter Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Weitere Betriebsnummer mit der Wagen-Ordnungsnummer 3. Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung im ganzen Wagenverband über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm. Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 43486, 43487, 43488, 43489 und 43490. Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23256. 86,58 CHF

43490 IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 2. Betriebszustand 2020. Highlights Neuer vorbildgerechter Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 2. Serienmäßig mit LED-Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung im ganzen Wagenverband über Decoder im Steuerwagen digital schaltbar. Produktbeschreibung Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm. Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 43486, 43487, 43488, 43489 und 43490. Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23257. 86,58 CHF

43577 Doppelstockwagen 1./2. Klasse Vorbild: Doppelstockwagen Bauart DDM2/3-ABv, 1./2. Klasse der Niederländischen Eisenbahnen Nederlandse Spoorwegen (NS). Betriebsnummer 380 7507. Signalgelbe Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 1992.Produktbeschreibung Modell: Typspezifisch gestalteter Unterboden. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Wagen vorbereitet für stromführende Kupplungen 7319 oder 72020/72021 sowie zum Einbau einer LED-Innenbeleuchtung 73400/73401 (3x) mit Schleifer 73406. Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580. Unter den Artikelnummern 43578 und 43579 finden Sie die passenden Wagen zur vorbildgerechten Darstellung der dreiteiligen Doppelstock-Einheit 7310. Die passende Zuglokmotive der Reihe 1700 finden Sie unter Artikelnummer 39720 in unserem Sortiment. Diesen Doppelstockwagen finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23277. 62,09 CHF

43578 Doppelstockwagen 2. Klasse Vorbild: Doppelstockwagen Bauart DDM2/3-Bv, 2. Klasse der Niederländischen Eisenbahnen Nederlandse Spoorwegen (NS). Betriebsnummer 280 7208. Signalgelbe Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 1992. Produktbeschreibung Modell: Typspezifisch gestalteter Unterboden. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Wagen vorbereitet für stromführende Kupplungen 7319 oder 72020/72021 sowie zum Einbau einer LED-Innenbeleuchtung 73400/73401 (3x) mit Schleifer 73406. Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580. Unter den Artikelnummern 43577 und 43579 finden Sie die passenden Wagen zur vorbildgerechten Darstellung der dreiteiligen Doppelstock-Einheit 7310. Die passende Zuglokmotive der Reihe 1700 finden Sie unter Artikelnummer 39720 in unserem Sortiment. Diesen Doppelstockwagen finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23278. 62,09 CHF

43579 Doppelstock-Steuerwagen 2. Klasse Vorbild: Doppelstock-Steuerwagen Bauart DDM2/3-Bvk, 2. Klasse der Niederländischen Eisenbahnen Nederlandse Spoorwegen (NS). Betriebsnummer 270 7010. Signalgelbe Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 1992. Produktbeschreibung Modell: Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel von Dreilicht-Spitzensignal auf zwei rote Schlusslichter. Beleuchtung mit wartungsfreien LED. Detaillierte Pufferbohle mit angesetztem Frontspoiler und Imitation der automatischen Kupplung. Führerstand mit Inneneinrichtung. Typspezifisch gestalteter Unterboden und Schürze. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Wagen vorbereitet für stromführende Kupplungen 7319 oder 72020/72021 sowie zum Einbau einer LED-Innenbeleuchtung 73400/73401 (3x). Länge über Puffer ca. 28,2 cm. Unter den Artikelnummern 43577 und 43578 finden Sie die passenden Wagen zur vorbildgerechten Darstellung der dreiteiligen Doppelstock-Einheit 7310. Die passende Zuglokmotive der Reihe 1700 finden Sie unter Artikelnummer 39720 in unserem Sortiment. Diesen Doppelstock-Steuerwagen finden Sie in Gleichstrom-Ausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23279. 94,51 CHF

43788 Reisezugwagenset Vorbild: Vier Reisezugwagen der Schwedischen Staatsbahnen (SJ). Ein AB3 1./2. Klasse und drei B5 2. Klasse.Produktbeschreibung Modell: Drehgestelle nach Bauart Minden-Deutz mit geführter Kupplungsaufnahme. Gesamtlänge über Puffer ca. 98,5 cm. Gleichstromradsatz E700580. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 39280. 172,73 CHF

44141 Märklin my world - Kippwagen Vorbild: Kippwagen in farbenfroher Gestaltung. Highlights Kinderleichtes Kuppeln durch die Verwendung von Magnetkupplungen Individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Wagens durch das Aufkleben von Stickern, passend zu den Themenwelten Farm, Containerlogistik, Feuerwehr und Baustelle. Produktbeschreibung Modell: Mulde des Kippwagens zu beiden Seiten kippbar. Magnetkupplungen. Stickerbogen mit Motiven der verschiedenen Märklin my world Themenwelten. Wagenlänge 11,2 cm. Der Kippwagen ist die ideale Ergänzung zu den Startpackungen 29340, 29342, 29344 und 29346. 4,94 CHF

44142 Märklin my world - Kesselwagen Vorbild: Kesselwagen in farbenfroher Gestaltung. Highlights Kessel des Wagens mit Glitzereffekt Kinderleichtes Kuppeln durch die Verwendung von Magnetkupplungen Individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Wagens durch das Aufkleben von Stickern, passend zu den Themenwelten Farm, Containerlogistik, Feuerwehr und Baustelle 4,94 CHF

44143 Märklin my world - Offener Güterwagen Vorbild: Offener Güterwagen in farbenfroher Gestaltung. Highlights Kinderleichtes Kuppeln durch die Verwendung von Magnetkupplungen Individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Wagens durch das Aufkleben von Stickern, passend zu den Themenwelten Farm, Containerlogistik, Feuerwehr und Baustelle Produktbeschreibung Modell: Wagen mit Magnetkupplungen. Stickerbogen mit Motiven der verschiedenen Märklin my world Themenwelten. Wagenlänge 11,2 cm. Der offene Güterwagen ist die ideale Ergänzung zu den Startpackungen 29340, 29342, 29344 und 29346. 4,94 CHF

44219 Märklin Start up - Kühlwagen "PEZ" Vorbild: Privatwagen-Gestaltung der PEZ International GmbH in Traun (Österreich). Produktbeschreibung Modell: Mit RELEX-Kupplungen für schnelles und einfaches Kuppeln. Wagenlänge 11,5 cm. Gleichstromradsatz E700580 separat erhältlich. Fortsetzung der Start up Kühlwagenserie. 15,31 CHF

«   1 2 3 4 5   »
Druckbare Version