Textversion
Anmeldung E-Mail Rundschreiben Geschäft Kontakt Ortslage Online Shop Terminkalender
Startseite Online Shop Märklin Neuheiten 2022

Online Shop


Arnold Bemo Brawa Faller Fleischmann Kato Liliput LGB Märklin NME Piko Rivarossi Roco Trix Lindner

Neuheiten 2022 Sommer-Herbstneuheiten 2022 00001 - 02199 02200 - 23399 24000 - 24999 26000 - 29999 30000 - 36999 37000 - 37500 37500 - 37999 39000 - 39999 40000 - 41999 42000 - 42999 43000 - 43999 44000 - 45999 46000 - 46999 47000 - 47999 48000 - 49999 50000 - 56999 58000 - 59999 60000 - 69999 70000 - 72999 73000 - 74999 75000 - 79999 80000 - 89999

AGB Datenschutz Hilfe Versand

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

Neuheiten 2022

48064 Schiebewandwagen Hbbills 308 Vorbild: Schiebewandwagen Bauart Hbbills 308 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Ausführung mit isolierten Wänden. Betriebszustand um 2010. Produktbeschreibung Modell: Fahrgestell mit Fischbauchträger. Eingesetzte Trittstufen. Länge über Puffer 17,8 cm. Gleichstromradsatz E700580. 34,66 CHF

48459 Seitenkippwagen-Set Fas/Fakks Vorbild: 3 vierachsige offene Seitenkippwagen Bauart Fas bzw. Fakks, mit gerippten Seitenwänden und Übergangsbühnen. Goldgelbe Grundfarbgebung. Privatwagen der Firma Gleisbaumaschinen Wiebe GmbH, Achim, registriert in Deutschland. Betriebszustand um 2013. Produktbeschreibung Modell: Drehgestelle Typ Y 25. Mulden nach beiden Seiten kippbar. Ausführung mit gerippten Seitenwänden. Bewegliche Druckluftzylinder und Pneumatikstößel. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern und jeweils einzeln verpackt. Zusätzliche Umverpackung. Gesamtlänge über Puffer 42 cm. Gleichstromradsatz E700580. Die passende Diesellokomotive V 320 der Fa. Wiebe finden Sie unter der Artikelnummer 39321 und weitere Wagen unter 48460 im Märklin H0-Sortiment sowie 24142 im Trix-Sortiment. 156,14 CHF

48460 Seitenkippwagen-Set Fas Vorbild: 2 vierachsige offene Seitenkippwagen Bauart Fas, mit gerippten Seitenwänden und Übergangsbühnen. Rotbraune Grundfarbgebung. Privatwagen der Firma Gleisbaumaschinen Wiebe GmbH, Achim, registriert in Deutschland. Betriebszustand um 2015. Produktbeschreibung Modell: Drehgestelle Typ Y 25. Mulden nach beiden Seiten kippbar. Ausführung mit gerippten Seitenwänden. Bewegliche Druckluftzylinder und Pneumatikstößel. Beide Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern und jeweils einzeln verpackt. Zusätzliche Umverpackung. Gesamtlänge über Puffer 28 cm. Gleichstromradsatz E700580. Die passende Diesellokomotive V 320 der Fa. Wiebe finden Sie unter der Artikelnummer 39321 und weitere Wagen unter 48459 im Märklin H0-Sortiment sowie 24142 im Trix H0-Sortiment. Einmalige Serie. 104,54 CHF

48487 Druckgas-Kesselwagen Vorbild: Gaskesselwagen der Firma GATX, registriert in Deutschland. Produktbeschreibung Modell: Vierachsiger Druckgas-Kesselwagen mit Sonnenschutzdach. Zahlreiche angesetzte Details. Länge über Puffer 18 cm. Gleichstromradsatz E700580. 34,66 CHF

48693 Schwerlast-Flachwagen SSym 46 Vorbild: Sechsachsiger Schwerlast-Flachwagen der Bauart SSym 46 der Deutschen Bundesbahn (DB), zum Transport von schweren Gütern. Betriebszustand um 1961. Produktbeschreibung Modell: Fahrgestell des Wagens aus Metall. Einsteckbare Rungen und Haltekeil liegen bei. Länge über Puffer 15,2 cm. Gleichstromradsatz E700580. Trix-Express-Radsatz E33357811. Zu diesem Wagen passt der Schwerlast-Flachwagen aus dem Märklin H0-Sortiment mit der Artikelnummer 48694. 34,66 CHF

48955 Behältertragwagen Lbms Vorbild: Zweiachsiger Behältertragwagen Bauart Lbms 839. Privatwagen der Firma Akzo Nobel, eingestellt bei der Nederlandse Spoorwegen (NS). Betriebszustand ab 2004. Produktbeschreibung Modell: Mit Bremserbühne und angesetzter Anschriftentafel. Beladen mit zwei Gefahrgutbehältern. Halteklammern zur Fixierung der Behälter liegen bei. Länge über Puffer 11,4 cm. Gleichstromradsatz E700580. Trix-Express-Radsatz: E33357811. 34,66 CHF

55160 Dampflokomotive Baureihe S 2/6 "Museum" Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive S 2/6 in grüner Grundfarbe mit roten Rädern. Konzipiert von der K.Bay.St.B. als Lokomotive für Schnellfahrversuche. Loknummer 3201. Nachbildung des Zustandes um 2017. Die Maschine ist erhalten und steht im Verkehrsmuseum in Nürnberg. Highlights Komplette Neuentwicklung Hochdetaillierte Vollmetallbauweise Fahrwerk, Aufbauten, Kessel etc. aus Zinkdruckguss, Ansetzteile aus Messing Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und bis zu 32 Funktionen Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf vo/hi und Dampfpfeife Lastgesteuertes radsynchrones Fahrgeräusch Rauchkammertür und Domdeckel zum Öffnen mit vielen Originaldetails Spitzenbeleuchtung mit epochengerechter Lichtfärbung und warmweißen LEDs Rotes Rücklicht schaltbar Feuerbüchsenflackern zweifarbig in Verbindung mit sich automatisch öffnender Feuerbüchsenklappe in Sequenz mit motorisch drehender Heizerfigur welche das Kohleschaufeln imitiert Motorisch absenkbare Imitation der Tenderkohle-Nachbildung Führerstandsbeleuchtung mfx-Decoder für Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen mit Servomotor Hinten Telex-Kupplung, vorne Schraubenkupplung (zum Tausch für hinten noch 1x zusätzlich im Lieferumfang) Produktbeschreibung Modell: Komplette Neukonstruktion aus Metall. Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss. Sonstige Ansetzteile weitestgehend aus Metall (MS). Aufwendig Modell mit vielen angesetzten Elementen und höchstdetailliertem Führerstand. Rauchkammertür zum Öffnen. Bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Eingebauter Pufferkodensator. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, mehrstufiger Zylinderdampf und Dampfpfeife. Triebwerksbeleuchtung, Dreilicht-Spitzensignal mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Rotes Zugschlußsignal schaltbar/abschaltbar und Führerstandsbeleuchtung. Digital schaltere, mehrfarbige Feuerbüchsenbeleuchtung (Flackern) mit motorisch bewegter Feuerbüchsenklappe und sich drehender Heizerfigur zur vorbildgerechten Nachbildung der Beschickung der Feuerbüchse. Schaltbare sich motorisch absenkende Tenderkohleimitation. Ausgerüstet mit Federpuffern, Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung ausgerüstet, (hinten gegen Schraubenkupplung tauschbar). Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Eingebaute Lokführerfigur. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit einer Schraubenkupplung, Dampföl und Handschuhe. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer ca. 66,2 cm. Gewicht ca. 6,8 kg. 3.317,82 CHF

55162 Dampflokomotive Baureihe S 2/6 Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive der bayerischen Gattung S 2/6 in dunkelgrün/schwarzer Grundfarbgebung der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.), mit goldenen Kesselringen. Lok-Betriebsnummer 3201. Betriebszustand um 1906/07. Highlights Komplette Neuentwicklung Hochdetaillierte Vollmetallbauweise Fahrwerk, Aufbauten, Kessel etc. aus Zinkdruckguss, Ansetzteile aus Messing Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und bis zu 32 Funktionen Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf vo/hi und Dampfpfeife Lastgesteuertes radsynchrones Fahrgeräusch Rauchkammertür und Domdeckel zum Öffnen mit vielen Originaldetails Spitzenbeleuchtung mit epochengerechter Lichtfärbung und warmweißen LEDs Rotes Rücklicht schaltbar Feuerbüchsenflackern zweifarbig in Verbindung mit sich automatisch öffnender Feuerbüchsenklappe in Sequenz mit motorisch drehender Heizerfigur welche das Kohleschaufeln imitiert Motorisch absenkbare Imitation der Tenderkohle-Nachbildung Führerstandsbeleuchtung mfx-Decoder für Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen mit Servomotor Hinten Telex-Kupplung, vorne Schraubenkupplung (zum Tausch für hinten noch 1x zusätzlich im Lieferumfang) Produktbeschreibung Modell: Komplette Neukonstruktion aus Metall. Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss. Sonstige Ansetzteile weitestgehend aus Metall (MS). Aufwendig Modell mit vielen angesetzten Elementen und höchstdetailliertem Führerstand. Rauchkammertür zum Öffnen. Bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Eingebauter Pufferkodensator. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, mehrstufiger Zylinderdampf und Dampfpfeife. Triebwerksbeleuchtung, Dreilicht-Spitzensignal mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Rotes Zugschlußsignal schaltbar/abschaltbar und Führerstandsbeleuchtung. Digital schaltere, mehrfarbige Feuerbüchsenbeleuchtung (Flackern) mit motorisch bewegter Feuerbüchsenklappe und sich drehender Heizerfigur zur vorbildgerechten Nachbildung der Beschickung der Feuerbüchse. Schaltbare sich motorisch absenkende Tenderkohleimitation. Ausgerüstet mit Federpuffern, Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung ausgerüstet, (hinten gegen Schraubenkupplung tauschbar). Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Eingebaute Lokführerfigur. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit einer Schraubenkupplung, Dampföl und Handschuhe. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer ca. 66,2 cm. Gewicht ca. 6,8 kg. 3.317,82 CHF

55163 Dampflokomotive Baureihe S 2/6 Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive der bayerischen Gattung S 2/6 in braunvioletter Grundfarbgebung mit goldenen Kesselringen der Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.), für den Einsatz im linksrheinischen (pfälzischen) Netz. Betriebszustand um 1910 bis 1912. Loknummer 3201. Highlights Komplette Neuentwicklung Hochdetaillierte Vollmetallbauweise Fahrwerk, Aufbauten, Kessel etc. aus Zinkdruckguss, Ansetzteile aus Messing Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und bis zu 32 Funktionen Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf vo/hi und Dampfpfeife Lastgesteuertes radsynchrones Fahrgeräusch Rauchkammertür und Domdeckel zum Öffnen mit vielen Originaldetails Spitzenbeleuchtung mit epochengerechter Lichtfärbung und warmweißen LEDs Rotes Rücklicht schaltbar Feuerbüchsenflackern zweifarbig in Verbindung mit sich automatisch öffnender Feuerbüchsenklappe in Sequenz mit motorisch drehender Heizerfigur welche das Kohleschaufeln imitiert Motorisch absenkbare Imitation der Tenderkohle-Nachbildung Führerstandsbeleuchtung mfx-Decoder für Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen mit Servomotor Hinten Telex-Kupplung, vorne Schraubenkupplung (zum Tausch für hinten noch 1x zusätzlich im Lieferumfang) Produktbeschreibung Modell: Komplette Neukonstruktion aus Metall. Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss. Sonstige Ansetzteile weitestgehend aus Metall (MS). Aufwendig Modell mit vielen angesetzten Elementen und höchstdetailliertem Führerstand. Rauchkammertür zum Öffnen. Bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Eingebauter Pufferkodensator. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, mehrstufiger Zylinderdampf und Dampfpfeife. Triebwerksbeleuchtung, Dreilicht-Spitzensignal mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Rotes Zugschlußsignal schaltbar/abschaltbar und Führerstandsbeleuchtung. Digital schaltere, mehrfarbige Feuerbüchsenbeleuchtung (Flackern) mit motorisch bewegter Feuerbüchsenklappe und sich drehender Heizerfigur zur vorbildgerechten Nachbildung der Beschickung der Feuerbüchse. Schaltbare sich motorisch absenkende Tenderkohleimitation. Ausgerüstet mit Federpuffern, Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung ausgerüstet, (hinten gegen Schraubenkupplung tauschbar). Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Eingebaute Lokführerfigur. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit einer Schraubenkupplung, Dampföl und Handschuhe. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer ca. 66,2 cm. Gewicht ca. 6,8 kg. 3.317,82 CHF

55164 Dampflokomotive Baureihe S 2/6 Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive der bayerischen Gattung S 2/6 in grün mit rotbraunen Rädern der Gruppenverwaltung Bayern. Loknummer 3201. Betriebszustand um 1924. Highlights Komplette Neuentwicklung Hochdetaillierte Vollmetallbauweise Fahrwerk, Aufbauten, Kessel etc. aus Zinkdruckguss, Ansetzteile aus Messing Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und bis zu 32 Funktionen Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf vo/hi und Dampfpfeife Lastgesteuertes radsynchrones Fahrgeräusch Rauchkammertür und Domdeckel zum Öffnen mit vielen Originaldetails Spitzenbeleuchtung mit epochengerechter Lichtfärbung und warmweißen LEDs Rotes Rücklicht schaltbar Feuerbüchsenflackern zweifarbig in Verbindung mit sich automatisch öffnender Feuerbüchsenklappe in Sequenz mit motorisch drehender Heizerfigur welche das Kohleschaufeln imitiert Motorisch absenkbare Imitation der Tenderkohle-Nachbildung Führerstandsbeleuchtung mfx-Decoder für Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen mit Servomotor Hinten Telex-Kupplung, vorne Schraubenkupplung (zum Tausch für hinten noch 1x zusätzlich im Lieferumfang) Produktbeschreibung Modell: Komplette Neukonstruktion aus Metall. Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss. Sonstige Ansetzteile weitestgehend aus Metall (MS). Aufwendig Modell mit vielen angesetzten Elementen und höchstdetailliertem Führerstand. Rauchkammertür zum Öffnen. Bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Eingebauter Pufferkodensator. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, mehrstufiger Zylinderdampf und Dampfpfeife. Triebwerksbeleuchtung, Dreilicht-Spitzensignal mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Rotes Zugschlußsignal schaltbar/abschaltbar und Führerstandsbeleuchtung. Digital schaltere, mehrfarbige Feuerbüchsenbeleuchtung (Flackern) mit motorisch bewegter Feuerbüchsenklappe und sich drehender Heizerfigur zur vorbildgerechten Nachbildung der Beschickung der Feuerbüchse. Schaltbare, sich motorisch absenkende Tenderkohleimitation. Ausgerüstet mit Federpuffern, Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung ausgerüstet, (hinten gegen Schraubenkupplung tauschbar). Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Eingebaute Lokführerfigur. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit einer Schraubenkupplung, Dampföl und Handschuhe. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer ca. 66,2 cm. Gewicht ca. 6,8 kg. 3.317,82 CHF

55166 Dampflokomotive Baureihe 15 Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive BR 15 der Deutschen Reichsbahn in schwarzer Grundfarbe mit rotem Fahrwerk. Konzipiert von der K.Bay.St.B. als Lokomotive für Schnellfahrversuche. Loknummer 15 001. Zustand um 1928. Highlights Komplette Neuentwicklung Hochdetaillierte Vollmetallbauweise Fahrwerk, Aufbauten, Kessel etc. aus Zinkdruckguss, Ansetzteile aus Messing Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und bis zu 32 Funktionen Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf vo/hi und Dampfpfeife Lastgesteuertes radsynchrones Fahrgeräusch Rauchkammertür und Domdeckel zum Öffnen mit vielen Originaldetails Spitzenbeleuchtung mit epochengerechter Lichtfärbung und warmweißen LEDs Rotes Rücklicht schaltbar Feuerbüchsenflackern zweifarbig in Verbindung mit sich automatisch öffnender Feuerbüchsenklappe in Sequenz mit motorisch drehender Heizerfigur welche das Kohleschaufeln imitiert Motorisch absenkbare Imitation der Tenderkohle-Nachbildung Führerstandsbeleuchtung mfx-Decoder für Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen mit Servomotor Hinten Telex-Kupplung, vorne Schraubenkupplung (zum Tausch für hinten noch 1x zusätzlich im Lieferumfang) Produktbeschreibung Modell: Komplette Neukonstruktion aus Metall. Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss. Sonstige Ansetzteile weitestgehend aus Metall (MS). Aufwendig Modell mit vielen angesetzten Elementen und höchstdetailliertem Führerstand. Rauchkammertür zum Öffnen. Bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Eingebauter Pufferkodensator. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, mehrstufiger Zylinderdampf und Dampfpfeife. Triebwerksbeleuchtung, Dreilicht-Spitzensignal mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Rotes Zugschlußsignal schaltbar/abschaltbar und Führerstandsbeleuchtung. Digital schaltere, mehrfarbige Feuerbüchsenbeleuchtung (Flackern) mit motorisch bewegter Feuerbüchsenklappe und sich drehender Heizerfigur zur vorbildgerechten Nachbildung der Beschickung der Feuerbüchse. Schaltbare sich motorisch absenkende Tenderkohleimitation. Ausgerüstet mit Federpuffern, Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung ausgerüstet, (hinten gegen Schraubenkupplung tauschbar). Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Eingebaute Lokführerfigur. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit einer Schraubenkupplung, Dampföl und Handschuhe. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer ca. 66,2 cm. Gewicht ca. 6,8 kg. 3.317,82 CHF

72000 Kurzkupplungköpfe für Norm-Kupplungsaufnahme Der neue Kurzkupplungskopf ist speziell für neukonstruierte Lokomotiven mit vorbildgerecht niedrigerer Pufferbohle und damit geringerer Pufferhöhe ab Schienenoberkante vorgesehen (nach NEM 303), um ein notwendiges Ausschwenken des Kurzkupplungssystems unterhalb der Pufferteller zu gewährleisten. Der neue Kurzkupplungskopf ist mit allen gängigen Märklin Kupplungen kompatibel. Highlights Kurzkupplungsköpfe für Fahrzeuge mit geringerer Pufferhöhe. Produktbeschreibung Inhalt: 50 Kurzkupplungsköpfe 357874. Zum Einsetzen in Fahrzeuge mit Norm-Kupplungsaufnahme (NEM 362) und Kulissenführung, sowie bei Fahrzeugen mit geringerer Pufferhöhe nach NEM 303. Kompatibel mit Standardkupplungen (NEM 360). 45,96 CHF

72022 Stromführende Kurzkupplungen.Highlights Strom führende Kurzkupplungsköpfe für Fahrzeuge mit geringerer Pufferhöhe Produktbeschreibung Trennbare Kurzkupplung mit einpoliger elektrischer Verbindung für beleuchtete Schnellzugwagen. Auch geeignet für Fahrzeuge mit geringerer Pufferhöhe nach NEM 303. Passend für die vorbereiteten Wagen mit 26,4 cm, 27 cm und 28,2 cm Länge beim Einbau der Innenbeleuchtung 73400/73401. Ein Wagen im Zugverband benötigt einen Schleifer 73404, 73405 oder 73406. Inhalt: 2 Kurzkupplungsköpfe für Norm-Kupplungsaufnahmen mit Kontakten, 2 Kontaktsätze für die Kupplungsdeichseln, 1 Massefeder zum Drehgestell, 2 Anschlusskabel und Einbauanleitung. Betriebssichere Verbindung mit rastenden Kontakten. Ein- und Auskuppeln auf der Anlage manuell möglich, kuppeln auch mit regulären Kurzkupplungen ohne elektrischen Kontakt. 12,90 CHF

72023 Stromführende trennbare Kurzkupplung. Produktbeschreibung Zur kurz gekuppelten Fahrzeugverbindung mit einpoliger Stromübertragung. Geeignet zum Einsetzen in den Kurzkupplungsnormschacht aller Personenwagen "Donnerbüchse" mit Basis 4313, 4314 und 4315. Je beleuchtetem Wagenverband kann daher ein einziger Beleuchtungsschleifer genügen. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören neben zwei stromführenden Kurzkupplungsköpfen auch die Stromübertragungselemente zur Nachrüstung der Kinematik. Ein- und Auskuppeln auf der Anlage manuell möglich Packung mit 2 Kurzkupplungsköpfen und Stromübertragungselementen zur Ausrüstung eines Wagens. Montageanleitung beiliegend. Passend zu 73300, 73301 und 73302 12,90 CHF

72212 Märklin my world - Bauernhof Willkommen auf dem bunten Bauernhof... Auf dem Bauernhof gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Öffne die Stalltüren und lasse die Schafe auf die Weide oder reite mit deinem Pferd zu den Feldern. Bald kommt das Stroh für den Heuboden. Gut, dass du eine Seilwinde hast und der Zug direkt bei dir hält. Bauernhof mit 4 verschiedenen Aufbaumöglichkeiten, als Bausatz in kindlicher Ausführung. Highlights Maximales Spielvergnügen durch 4 verschiedene Aufbaumöglichkeiten Fantasievolles Spielen Bauernhof mit Tierfiguren, Ställen, Strohballen und einem Futtersilo zum Beladen von Güterwagen Produktbeschreibung Stabiler Bausatz aus wenigen Teilen zusammensteckbar. Bauernhof mit Tierfiguren, Ställen, Strohballen und einem Futtersilo. Die Strohballen können darüber hinaus auch per Flaschenzug verladen werden. Die Lieferung erfolgt in Einzelteilen. Abmessungen: 45 cm lang x 38 cm breit x 22 cm hoch. Der Bauernhof ist die ideale Ergänzung zur Startpackung "Farm" 29344. voll kompatibel zu [majorette creatix] dadurch viele zusätzliche Spielmöglichkeiten 32,87 CHF

80422 Osterwagen Spur Z 2022 Vorbild: Wärmeschutzwagen. Highlights Kordel zum Aufhängen im Lieferumfang Liebevoll gestaltete Verpackung Produktbeschreibung Modell: Wagen mit österlicher Beschriftung auf transparent gespritztem Wagenaufbau, gefüllt mit 4 x 5 verschieden farbigen, Echtholz-Ostereiern. Verpackt in einem klarsichtigen Osterei, welches mittels der im Lieferumfang enthaltenen Kordel aufgehängt werden kann. Wagenlänge über Puffer 40 mm. Der Osterwagen 2022 wird in einem klarsichtigen Osterei präsentiert, welches mit der beigefügten Kordel aufgehängt werden kann. 40,32 CHF

81873 MHI Jubiläumsstartpackung "50 Jahre mini-club" Vorbild: 1 Diesellokomotive BR 216. 1 Gepäckwagen Düm 902, 1 Abteilwagen 1. Klasse Aüm 203 und 1 Abteilwagen 2. Klasse Büm 234 in sogenannte "Pop-Farben" im Zustand der Epoche IV. Highlights Diesellok mit Glockenankermotor Kurzkupplungshaken Großer Gleiskreis Hommage an das Startsets 8901 Produktbeschreibung Modell: Lokomotive mit Glockenankermotor, alle Treibachsen angetrieben, LED-Lichtwechsel 3 x weiß/2 x rot, Fahrwerk aus Metall, Lokgehäuse aus Kunststoff. 2 Personenwagen, 1 Gepäckwagen mit schwarzen Scheibenradsätzen und Kurzkupplungshaken. Zuglänge ca. 440 mm. Großer Gleiskreis mit 6 geraden Gleisstücken 110 mm (davon 5 x 8500, 1 x Anschlussgleis 8590) 4 gebogenen Gleisen 8520 und 6 gebogenen Gleisen 8521. Weiterhin im Lieferumfang: Gleisplanbroschüre, Aufgleisungsgerät, Fahrgerät und Schaltnetzteil zur Stromversorgung bzw. Fahrsteuerung. Verpackungsdesign im Stile der Anfänge der Märklin Mini-Club. Erweiterung des Gleisbildes z.B. mit SET-Packungen 8190 bzw. 8191, 8192, 8193 und 8194 oder nach eigenen Entwürfen. Das Startset lässt sich mit 87402 ergänzen. 334,17 CHF

82133 Bahndienst-Rungenwagen Rmms 33 Vorbild: Bahndienst-Rungenwagen Rmms 33 der DB im Zustand der Epoche III. Wagen mit Handbremsbühne, Druckluftbremse, Holzborden und Holzrungen. Produktbeschreibung Modell: Modell in Kunststoff. Bremsbacken in Radebene. Feine Farbgebung und Beschriftung. Abnehmbare Rungen beigelegt. Länge über Puffer 65 mm. Mit Ladeguteinsatz eines typischen Bahndienstwagen-Ladeguts. 29,82 CHF

82290 Taschenwagen-Set Vorbild: Wagen-Set bestehend aus 4 KLV Tragwagen der AAE Cargo. Vorgesehen zum Transport von LKW-Sattelaufliegern. Produktbeschreibung Modell: Fahrwerk der Taschenwagen jeweils aus Metall. 2 Wagen jeweils beladen mit einem Sattelauflieger "Tuborg" und "Carlsberg". Feine Farbgebung und Beschriftung. Alle Wagen und Sattelauflieger mit unterschiedlichen Nummern. Eingebaute Kurzkupplungshaken. Gesamtlänge über Puffer 318 mm. 134,22 CHF

82320 Kesselwagen-Set Vorbild: Drei 2-achsige Kesselwagen mit Bremserbühne, der Erdölgesellschaft "Martha", eingestellt bei der ÖBB im Zustand der Epoche III. Produktbeschreibung Modell: Alle 3 Kesselwagen vorbildgerecht umgesetzt. Schwarze Scheibenräder. Wagenlänge über Puffer 124 mm. Wagen einzeln nicht erhältlich. 86,58 CHF

82328 Güterwagen-Set O 10 Vorbild: 2 offene Güterwagen Typ O 10 beladen mir Schwartenbrettern im Zustand der Epoche II. Produktbeschreibung Modell: 2 offene Güterwagen mit vorbildgerechter Farbgebung, Beschriftung und Alterungsspuren. Im Lieferumfang enthalten sind 6 St. Stapel Schwartenbretter aus Echtholz die auf die beiden Wagen verladen werden können. Länge über Puffer ca. 69 mm. 64,50 CHF

82440 Wagensset "Westdeutsche Quarzwerke" Vorbild: 3 Selbstentladewagen mit Schwenkdach Bauart Td 933 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche IV und Lieferfahrzeug LKW mit Ladegut. Highlights Bausatz Förderband Zu öffnendes Schwenkdach Produktbeschreibung Modell: 3 x Selbstentladewagen mit beweglichem Schwenkdach und Werbebeschriftung "Westdeutsche Quarzwerke". 1 Lieferfahrzeug LKW mit Ladegut Quarzsand. LKW aus Metall, rollfähig mit Gummibereifung. Weiterhin im Lieferumfang ein Bausatz Förderband aus gelasertem Architekturkarton. Wagenlänge über Puffer ca. 132 mm. 118,34 CHF

82497 US Güterwagen-Set Union Pacific Vorbild: 4 US-Box-Cars der Union Pacific (U.P.), im Zustand der Epoche III in den 1960er Jahren. Highlights Passendes Wagenset u.a. zur 88619 Produktbeschreibung Modell: Güterwagen-Set mit 4 US-Box-Cars, alle 4 Wagen jeweils mit individueller Betriebsnummer bedruckt. Länge über Puffer ca. 295 mm. Einmalige Auflage zum Jubiläum 160 Jahre Union Pacific in 2022. 102,46 CHF

86070 Güterwagen-Set DB Vorbild: 1 Güterzug-Gepäckwagen Pwgs 41, 2 offene Güterwagen Omm 52 ohne Handbremse, 1 gedeckter Güterwagen G 10 ohne Handbremse, 1 Klappdeckelwagen K 15 mit Handbremsbühne der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche III. Highlights Komplette Neukonstruktion des Güterzug-Gepäckwagens Pwgs 41 Produktbeschreibung Modell: Wagen-Set bestehend aus 5 Wagen, davon ein Güterzug-Gepäckwagen Pwgs 41 ohne Dachaufsatz als komplette Neukonstruktion. Aufbau und Boden aus Kunststoff gefertigt. Bremsimitation in Radebene nachgebildet. 2 offene Güterwagen Omm 52 ohne Handbremse mit unterschiedlichen Wagennummern, 1 Gedeckter Güterwagen G 10 ohne Handbremse und 1 Klappdeckelwagen K 15 mit zu öffnenden Ladeklappen. Wagen einzeln nicht erhältlich. Gesamtlänge ca. 220 mm. 126,29 CHF

86605 Güterwagen-Set G10 Vorbild: 5 gedeckte Güterwagen G 10 (DWV Blatt A2), 1 Wagen der DR Brit-US Zone mit kurzem Bremserhaus, 1 Wagen der Saarländischen Eisenbahn (SEB) mit abgebautem Bremserhaus, 3 Wagen der DB jeweils mit Bremserhaus, kurzem Bremserhaus und abgebautem Bremserhaus. Alle Fahrzeuge im Zustand um 1954. Highlights Neukonstruktion G10 mit kurzem Bremserhaus (Sparbremserhaus) Produktbeschreibung Modell: 5 Güterwagen G 10. Davon 2 Wagen ohne Bremserhaus. Weiterhin 3 Wagen mit Bremserhaus wovon 2 Wagen als Neukonstruktion mit sog. Sparbremserhaus (kurze Bauart) ausgerüstet sind. Alle Wagen aus Kunststoff mit Scheibenrädern. Gesamtlänge ca. 208 mm. 126,29 CHF

86683 Wagen-Set Holztransport PKP Vorbild: 4 Hochbordwagen der Bauart Eanos 415 W und ein Rungenwagen Res 424 Z des polnischen Logistikkonzerns PKP Cargo zum Transport von Stempelholz bzw. Langholz. Im Zustand der Epoche VI. Highlights Alle Wagen individuell beschriftet und teilweise mit Ladeguteinsätzen ausgerüstet Eanos erstmalig mit Bremsumstellhebeln ohne Schutzbügel Produktbeschreibung Modell: 4 x Wagentyp Eanos davon 3 x mit Stempelholz beladen. Modelle vorbildgerecht beschriftet und mit angesetzten Bremsumstellhebeln ohne Schutzbügel, Druckluftkesseln und Handräder ausgerüstet. 1 x Rungenwagen Res mit Ladegut Langholz. Alle Wagen mit Kurzkupplunghaken. Länge über Puffer ca. 426 mm. 180,62 CHF

87062 Nahverkehrswagen-Set Vorbild: Wagenlauf auf der Geislinger Steige bestehend aus drei 3-a-Umbauwagen 2. Klasse B3yge 761. Alle Fahrzeuge im Zustand der Epoche IVb. Highlights Vorbildgerechter Wagenlauf der Geislinger Steige Kurzkupplung Produktbeschreibung Modell: Alle Wagen in feiner, vorbildgerechter Farbgebung. Wagenmitte jeweils mit Kuppelstange verbunden. Gesamtlänge über Puffer ca. 190 mm. Aufgleisungshilfe im Lieferumfang. In Verbindung mit der ebenfalls erhältlichen Elektrolokomotive BR 194 Artikelnummer 88225 ergibt sich ein vorbildgerechter Zuglauf der Geislinger Steige. Einmalige Produktion für die Märklin-Händler-Initiative (MHI). 114,13 CHF

87402 Schnellzugwagen-Set "Pop-Wagen" Vorbild: Wagenset, bestehend aus sogenannten "Pop-Wagen". Schnellzug-Liegewagen der Gattung Bcüm 243 der Deutschen Bundesbahn (DB) blaulila/grau, 2. Klasse Schnellzug-Abteilwagen Büm 234 blau/grau der DB und Schnellzug-Liegewagen Bcüm 243 der DB rotviolett/grau. Highlights Perfekte Ergänzung zu 81873 Kurzkupplungshaken Produktbeschreibung Modell: 3-teiliges Wagenset, bestehend aus zwei Liegewagen und einem Abteilwagen. Alle Wagen in aufwendiger feiner Farbgebung und Beschriftung, ebenso wie Kurzkupplungshaken. Gesamtlänge über Puffer ca. 365 mm. Passendes Wagenset zum Startset 81873 oder zu den früheren Sets 87402 bzw. 81435 etc. Exklusive Auflage für die Märklin-Händler-Initiative (MHI) anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Mini-Club. 116,42 CHF

88019 Dampflokomotive Baureihe 01.5 Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 01.5 mit Kohlen-Tender. Reko-Ausführung der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/DDR), im aktuellen Zustand als Museumslokomotive der Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ), Rottweil. Mit Speichenrädern, Kohlen-Einheitskastentender 22T34, Witte-Windleitblechen in spezieller Bauform für die BR 01.5, durchgehender Domverkleidung und beidseitiger Indusi. Betriebsnummer 01 519. Betriebszustand. Highlights Neukonstruktion. Lokgehäuse aus Metall. Glockenankermotor. Serie Museumslokomotiven. Produktbeschreibung Modell: Neukonstruktion einer BR 01.5 Reko. Fortsetzung der Serie von Museumslokomotiven. Ausführung mit Metallgehäuse und Glockenankermotor ebenso wie fein detailliertem Gestänge. Nachbildung des Indusi-Magneten, Bremsimitationen, Schienenräumer und Sandfallrohre. LED-Spitzenbeleuchtung warmweiss vorn. Länge über Puffer 114 mm. 245,85 CHF

88067 Personenzug-Tenderlokomotive Im Pendeldienst Einst 1911 zur schnelleren Abwicklung des Reisezugdienstes auf der Insel Rügen konzipiert, entstand mit der T 18 (spätere Baureihe 78) in ihrer symmetrischen Bauausführung mit drei gekuppelten Radsätzen, zwei Drehgestellen, großen Vorratsbehältern und einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h in beiden Fahrtrichtungen eine der erfolgreichsten deutschen Tenderloks. Umgesetzt in einem beeindruckend hochdetaillierten Modell der wohl erfolgreichsten Lokomotivbaureihen, die je über Deutschlands Schienen fuhren. Vorbild: Dampflokomotive BR 78 der DB im Zustand der Epoche IIIa. Highlights Glockenankermotor. Feines, funktionsfähiges Gestänge. Nachbildung Bremsimitation, Sandfallrohre. Produktbeschreibung Modell: Überarbeitetes Modell mit Glockenankermotor, feinem, vollständigem, voll funktionsfähigem Gestänge. Ebenso wie Bremsimitation, Sandfallrohre und Schienenräumer. Alle Treibachsen angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen Leuchtdioden. Länge über Puffer 70 mm. 220,32 CHF

«   1 2 3 4 5   »
Druckbare Version