Textversion
Anmeldung E-Mail Rundschreiben Geschäft Kontakt Ortslage Online Shop Terminkalender
Startseite Online Shop Märklin 60000 - 69999

Online Shop


Arnold Bemo Brawa Faller Fleischmann Kato Liliput LGB Märklin NME Piko Rivarossi Roco Trix Lindner

Märklin Neuheiten 2020 Sommer-Neuheiten 2020 00001 - 02199 02200 - 23399 24000 - 24999 26000 - 29999 30000 - 36999 37000 - 37500 37500 - 37999 39000 - 39999 40000 - 41999 42000 - 42999 43000 - 43999 44000 - 45999 46000 - 46999 47000 - 47999 48000 - 49999 50000 - 56999 58000 - 59999 60000 - 69999 70000 - 72999 73000 - 74999 75000 - 79999 80000 - 89999

AGB Datenschutz Hilfe Versand

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

60000 - 69999

60041 Schaltnetzteil 50/60 VA, 100 - 240 Volt, DE/EU 75,26 CHF

60061 Schaltnetzteil zum Anschluss bzw. zur Versorgung der Central Station 60213/60214 und des Boosters 60173/60174. Eingang 230 V/50 Hz / Ausgang 19 V/60 W Gleichspannung. Tischnetzteil mit Spielzeugzulassung im Kunststoffgehäuse. Befestigungslaschen. Abmessung 116 x 72 x 65 mm. Anschluss: 4-poliger MiniDin-Hochstrom-Stecker. Das Schaltnetzteil 60061 ist für Verwendung in trockenen Räumen bestimmt 75,64 CHF

60101 Schaltnetzteil zum Anschluss bzw. zur Versorgung der Central Station 60214/60215 und des Boosters 60174. Eingang 230 V/50 Hz / Ausgang 19 V/100 W Gleichspannung. Tischnetzteil im Kunststoffgehäuse mit Befestigungslaschen. Abmessung 190 x 96 x 65 mm. Anschluss: 4-poliger Mini-DIN-Hochstrom-Stecker. Das Schaltnetzteil 60101 ist für Verwendung in trockenen Räumen bestimmt. 103,09 CHF

60114 Digital-Anschlussbox für Spur 1 50,17 CHF

60116 Digital-Anschlussbox 41,82 CHF

60122 Verteiler zum Anschluss von bis zu maximal 5 MS II an einen Ausgang der Digital-Anschlussbox 60112 oder 60113 . Es kann an jeden Ausgang der Anschlussbox ein MS II-Hub angeschlossen werden. So können bis zu maximal 10 MS II an der Anschlussbox 60112 oder 60113 betrieben werden. Stromverbrauch von einer MS II liegt bei ca. 50 mA. Abmessungen 96 x 85 x 40 mm. Ein Anschluss dieses Verteilers an der CS II ist nicht möglich! Um mehrere MS II an die CS II anzuschließen verwenden sie bitte die Artikel 60125 und 60124. 41,82 CHF

601223 Parkleuchte. 14,21 CHF

601226 Peitschenleuchte. 17,45 CHF

601227 Bogenleuchte. 13,75 CHF

601228 Bahnsteigleuchte. 17,45 CHF

601229 Bahnhofsleuchte 16,72 CHF

60123 Verbindungskabel zum Zusammenschluss mehrerer Central Stations 60213/60214. Länge ca. 2 m. 12,55 CHF

601231 Bahnhofsleuchte am Streckenmast 17,95 CHF

60124 10- auf 7-polig zum Anschluss einer zweiten Mobile Station an das Anschlussgleis 24088 bzw. an die Anschlussbox 60115 (H0) oder 60111 (Märklin 1). 14,21 CHF

60126 Verlängerungskabel 9 Polig Länge ca. 2m 12,55 CHF

60128 Connect-6021 zur bidirektionalen Anbindung des ehemaligen Märklin-Digital Systems an die Central Station 60213. Möglichkeit des Steuerns von 80 Lokomotiven (motorola sowie auch mfx) durch die Control Unit 6021, Schalten von Lokfunktionen (function, F1 – F4), Schalten von Magnetartikeln mit synchroner Anzeige der Position. Einsatzmöglichkeit des memory 6043 sowie der memory-Funktionalität der Central Station 60213. Anschlüsse auf der Rückseite: M-Bus – Kabel (zum Anschluss an 60213) Seitlicher Anschluss: Steckerleiste zum Anschluss an die „6021-Welt“. Abmessungen 135 x 120 x 80 mm. 140,21 CHF

60129 89,05 CHF

60130 Wechselrichter für die Schaltnetzteile 66361 bzw. 60061 zum Umformen der Gleichspannung in eine Wechselspannung oder zum Anschluss von gleichstromtauglichen Zubehör. Die Wechselspannung kann eingesetzt werden für Magnetartikeln, die mit Wechselstrom geschaltet werden müssen, für Bahnübergänge und zur Speisung von Steuergeräten welche nur mit Wechselspannung arbeiten (wie z.B. 6021, 6015, 6017). Die Gleichspannung kann z.B. zur Versorgung für die Anlagenbeleuchtung oder für entsprechend gleichstromtaugliches Zubehör oder Steuergeräte verwendet werden. Dafür befindet sich auf der Frontseite eine Hohlbuchse (für 66361) und ein 4-poliger Mini-DIN-Hochstrom-Stecker (für 60061), auf der Rückseite je eine Gleichstrom- und eine Wechselstrombuchse. Abmessungen 96 x 85 x 40 mm. 41,82 CHF

60135 Bestehend aus 5 wieder beschreibbaren Chip-Karten mit Speicherplatz für alle Funktionen und Einstellungen einer Lokomotive, bzw. für das schnelle Laden und Aufrufen der Lokomotive an der Central Station 60213/60214. 20,07 CHF

60145 Digital-Anschlussbox 44,32 CHF

60175 Booster 163,73 CHF

60200 Anschlußadapter z.B. zum Anschluß von Verbrauchern wie Leuchten an ein Schaltnetzteil mit 4-poligem Mini-DIN-Hochstrom-Stecker. 13,29 CHF

60216 Highlights •Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola). •Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen. •Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult. •Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität. •Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen. •2 eingebaute Lokkartenleser. •Integrierter Lautsprecher. •Eingebauter SD-Kartenslot. •Integrierter leistungsfähiger Booster. •5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 (empfohlen für Spur 1 bzw. LGB). •Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar. •Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung). •2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse. •Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät. •Integrierter s88-Anschluß. •Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus. •Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus. •Mehrgerätefähig mit Central Station 3 plus. Produkt Die Central Station 3 plus bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integriertem zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage. Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 plus über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert. Die Central Station 3 plus ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können mehrere Central Station 3 plus (60216) zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 plus gehalten werden können. Die Central Station 3 plus verfügt über einen integrierten s88-Anschluß, 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations, einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem. Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60061 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm. 751,80 CHF

60226 Highlights •Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola). •Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen. •Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult. •Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität. •Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen. •2 eingebaute Lokkartenleser. •Integrierter Lautsprecher. •Eingebauter SD-Kartenslot. •Integrierter leistungsfähiger Booster. •5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 (empfohlen für Spur 1 bzw. LGB). •Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar. •Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung). •2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse. •Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät. •Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus. •Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus. Produkt Die Central Station 3 bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integrierten zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage. Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert. Die Central Station 3 ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können zusätzliche Central Station 3 plus (60216) zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 (plus) gehalten werden können. Die Central Station 3 verfügt über 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations, einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem. S88-Anschlüsse können extern mittels Link s88 (60883) realisiert werden. Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60061 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm. 617,52 CHF

60521 82,47 CHF

60657 Mobile Station 82,47 CHF

60760 Set Digital-Hochleistungsantrieb. c 90 neu 37,64 CHF

60821 Motorweichenvorschaltplatine zum Decoder m 83. Zum Einsatz von motorischen Weichenantrieben mit Abschaltung im Endanschlag. Nur in Verbindung mit m 83 (60831) verwendbar. Beim Betrieb mit dem m 83 lassen sich die Stellgeschwindigkeit, sowie ein langsames Anfahren der Endstellung programmieren. 29,26 CHF

60822 Universalversorgungseinheit k83/m83/m84 zur Versorgung der Dekoder k83, m83 und m84 mit herkömmlichen Märklin-Trafos oder mit den Schaltznetzteilen 66361 und 66365. Die Universalversorgungseinheit wird je Gruppe von Zubehördekodern 1x benötigt (maximale Leistungsaufnahme ist zu beachten!). 44,32 CHF

60832 Decoder m83 44,32 CHF

1 2 3   »
Druckbare Version